Samstag, 19. Juli 2014

Boah......

....ist das heiß....*schwitz*

Bei der Hitze empfiehlt es sich ja dringendst, wenns irgend geht etwas mit Wasser zu machen.

Da ich aber ungern die hiesige Badeanstalt aufsuche (ich muss nicht dauernd beweisen, dass auch der Walfisch ein Säugetier ist ;o) ), mein Mann keine Badeseen mag (zuviel Gestrüpp und Geviechs im Wasser) und die Kinder sowieso grade besuchstechnisch gut versorgt sind, habe ich mich an meinen Tisch gesetzt und mit dem Wassertankpinsel ein paar Kärtchen coloriert. 

Ich hätte ja nie gedacht, dass das Verschmieren von Stempelfarbe und Filzstiften so viel Spaß macht.... 

Mit meiner Ausbeute bin ich ausgesprochen zufrieden und bedanke mich an dieser Stelle auch noch mal bei meiner Lieblings-Ossi-Frau ;o) fürs Zur-Verfügung-stellen der Stempel....*knuuuuuutsch*









Ich bin dann mal weiter schwitzen.....

Liebe Grüße, Andrea

Kommentare:

  1. Boah....wieso kannst du das so gut?!??! Die sind Hammer! Habe mir grad diese Woche die Peerless Watercolors zugelegt, du weisst schon, diese Kärtchen, wo man mit dem Wassertankpinsel die Farbe von abnimmt. Hab's noch nicht probiert, aber bin grad echt platt, wie g*il du hier coloriert hast....Chapeau! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hmpfff....falsche Taste.
    Also nochmal.

    Danke sehr *erröt*

    Peerless Watercolor? Nie gehört... :o)
    Stürzt es Dich in sehr tiefe Depressionen, wenn ich Dir sage, dass ich stinknormale Filstifte auf einen Acrylstempelblock kritzel und die Farbe von dort mit dem Wassertankpinsel aufnehme? Und die Schraffuren mit einem StabiloStift zeichne?

    Liebste Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen