Montag, 20. Juni 2011

Manchmal....

...gibt es auch furchtbar traurige Anläße um etwas zu werkeln.

So wie heute zum Beispiel. Die Mama eines Mädchens aus Leos KLasse ist vergangenen Samstag an Brustkrebs gestorben. Mit gerade mal vierzig Jahren...
Da meine Mama letztes Jahr ebenfalls an Krebs starb, hat mich diese Nachricht noch mehr umgehauen, als es sonst womöglich der Fall gewesen wäre. So war das Scrappen diesmal auch ein kleines Stückchen Trauerbewältigung für mich...

Für Lucie, ihre Schwester und ihren Papa habe ich anstelle einer "normalen" Trauerkarte ein kleines Tag-Büchlein gebastelt, mit tröstenden Sprüchen darin, wohl wissend, das es keinen Trost geben kann, nur Zuspruch....









Ich wünsche euch allen eine gesunde Woche - passt gut auf euch auf!
Andrea

Kommentare:

  1. Heul!

    Das hast du sehr schön gemacht und wunderschöne Worte gefunden!

    Schnief

    Das Fräulein Pilzrausch

    AntwortenLöschen
  2. *demfräuleinpilzrauschmaleintaschentuchrüberreich*
    Danke!
    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wie traurig! Aber eine schöne kleine Erinnerung.

    Gruss Diana

    AntwortenLöschen
  4. Mir würde es sehr schwer fallen, etwas zu diesem Thema zu scrappen.
    Dein Ergebnis überzeugt!

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön. Toll wie du mit diesem Thema umgehst.

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ein Thema an das man nur ungerne denkt, obwohl es auch ein Teil des Lebens ist. Du hast das gut gemacht mit dem kleinen Tagbüchlein, es tut Betroffenen immer etwas gut, wenn ein anderer Trost ausdrückt.

    AntwortenLöschen